Stellungnahme

Veröffentlicht von lucab am

Stellungnahme zu den Vorkommnissen rund um das Spiel TuS Koblenz – SV Eintracht Trier

Wie der Presse/dem Polizeibericht zu entnehmen war, gab es rund um die Partie unseres SVE gegen die TuS unschöne Aktionen rivalisierender Gruppen aus beiden Lagern.
Diese Vorfälle werden von Seiten des Supporters Club Trier 2001 verurteilt und spiegeln auch nicht die Einstellung der großen Anhängerschaft des SVE wider.
An dieser Stelle sei auch klar gestellt, dass der Zusammenschluss vieler Fanclubs unter der Begrifflichkeit „Fanszene Trier“ keinesfalls ein Synonym für diese Gruppen darstellt.
Dass unbeteiligte, harmlose Eintrachtfans von Koblenzern bedroht und attackiert werden, ist skandalös und lässt uns schockiert und betroffen zurück.
Die nun im Raum stehenden Repressalien gegen Verein und Fans sind jedoch völlig absurd und deplatziert, da sie wieder mal die große, friedliche Mehrheit der SVE-Anhänger, die mit Herzblut und Leidenschaft ihre Mannschaft unterstützt, abstraft, ganz zu schweigen von der sportlichen Benachteiligung unserer Mannschaft (Spielabsage, Verschiebungen, Ausschluss aller Anhänger von Auswärtsspielen).
Der Supporters Club Trier steht für bedingungslose Unterstützung von Eintracht Trier und lehnt die oben beschriebenen Handlungen aller Seiten ab!

Alle Macht dem Fußball!
Nur der SVE!

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.