Stellungnahme zu den möglichen Vorfällen nach Abpfiff gegen RW Koblenz

Veröffentlicht von lucab am

Liebe Eintrachtfans,

Mit großem Bedauern und jeder Menge Wut mussten wir nach dem Wahnsinns-Last- Minute-Sieg gegen RW Koblenz aus der Presse entnehmen, dass es auf der Vortribüne nach Spielende wohl zu rassistischen Beleidigungen gegen einen Koblenzer Spieler kam.
Bestürzt und entsetzt über die mutmaßlichen Entgleisungen möchten wir hier in aller Deutlichkeit Farbe bekennen und klarstellen:
Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, so muss dies knallharte Konsequenzen für den/die Täter/in haben. Rassistisches Gedankengut hat in unserem Stadion nichts zu suchen.
Wir hoffen auf baldige Aufklärung und wollen auch nicht vorverurteilen. Wir bitten aber alle möglichen Zeugen die Vorkommnisse zu benennen und gegebenenfalls Täter zu identifizieren. Die vorgebrachten Anschuldigungen sind zu massiv um einfach zur Tagesordnung zurück zu kehren.

Wir setzen auf eine adäquate Bearbeitung der Vorfälle und formulieren aber bewusst so deutlich diese Ansage:

Rassisten, verpisst euch aus unserem Stadion!!!

In Eintracht für Trier!

Euer SCT

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.