Fanszene Trier lädt Lebenshilfe ein

Veröffentlicht von lucab am

Fanszene Trier lädt Lebenshilfe ein

Aus der letzten Fanszene Merchandise Aktion, die das Thema Barrierefreiheit im Moselstadion unterstützte ergab sich ein Spendenbetrag, der es der Fanszene möglich machte, vier rollstuhlgerechte Tische für den Innenraum und den Imbiss im Stadion zu erwerben.
Darüber hinaus lud die Fanszene die Lebenshilfe Trier zum Spiel gegen Mainz ein.
Knapp vierzig Mitglieder der verschiedenen Lebenshilfeabteilungen plus Betreuungspersonal folgten der Einladung.
Nach gemeinsamem Treffen am Haupteingang teilten sich die Eingeladenen auf Vortribüne und Tartanbahn des Stadions auf.
Sie erlebten einen tollen Fußballnachmittag, auch wenn unser SVE unglücklich unterlag.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und unterstützen auch weiterhin die benannte Thematik.
Besonderer Dank an TACHELES – das inklusive Medien-Team, welches die gesamte Thematik erst ins Rollen brachte und sehr gewissenhaft mit Fans und Verein diese Dinge erörterte. Wir werden den Kontakt zum Wohle aller weiter halten und Inklusion und Barrierefreiheit weiterhin vorantreiben!

In Eintracht für Trier!
Die Fanszene Trier

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.